KONTAKT  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ

Theater für Kinder

Phantasievolle, un­gewöhnliche und berüh­rende Theater­stücke für Kinder ab 4 Jahren. Mit viel Musik und immer mit dem Ohr am Her­zen der Kin­der.

Projekte

An besonderen Or­ten und für beson­dere Anlässe fin­den wir mit Ama­teuren und Pro­fis Ge­schichten und ent­wickeln daraus einzig­artige Theater­konzepte.

Musicals

In nur einer Woche entsteht aus einer Idee und einigen Lieder mit bis zu 25 Kindern ein komplettes, mitreißendes Musical, professionell angeleitet und inspiriert.

Über Lupe


Freiheit ist nur denkbar als Realisierung dessen, was man heute noch Utopie nennt.

Das Musik­theater LUPE arbeitet seit 1994 als freies Kinder – und Jugend­theater in Osna­brück und spielt eigene Kinder­theater­produk­tionen zu ver­schie­denen gesell­schaft­lichen und ge­schicht­lichen Themen, insze­niert und erar­beitet Theater­produk­tionen mit Kin­dern, Jugend­lichen und Senioren, und ent­wickelt und konzi­piert Ortsbe­spielungen und Theater­festivals. Katrin Orth, Tine Schoch und Ralf Siebenand gehören seit Gründung zum festen En­semble. In einigen Pro­duk­tionen arbeitet das Musik­theater LUPE darüber hinaus mit Schau­spielkol­legInnen und mit Künst­lerInnen anderer Genres (Video­kunst, Tanz, bil­dende Kunst) zu­sammen.


Katrin Orth ist Schau­spielerin, Sän­gerin und Auto­rin (Studium Musik an der Hoch­schule der Künste Ber­lin, Musical­ausbildung am Ber­liner Kunst­forum, 8 Jahre W.u.M.-Theater, 5 Jahre Musik­theater rakatralfin, Diplom­tanz­pädagogin; Insze­nierung div. Orts­bespie­lungen)


Tine Schoch arbeitet als Schau­spielerin, Regis­seurin und Tänze­rin.(Schau­spiel- und Musical­ausbildung in Stutt­gart und Ber­lin, Versch. Engage­ments in Bad Gander­sheim, Berlin, Städt. Bühnen Münster). Leitung des Dinneract Theaters.


Ralf Siebenand ist Musiker, Kom­ponist und Re­gisseur und Dar­steller. (Musik­studium, 5 Jahre Musik­theater rakatralfin, Weiter­bildung bei ver­schiedenen Musiktheater­regisseuren (u.a. Eric Gideon, Franz Wittenbrink) Mit­glied des Duos »Zaches&Zinnober«, div. Regie­arbeiten, Projek­tent­wicklung und Auftrags­kompositionen.





Aktuelles



Wolle und Gack ist "Kinderkulturkönig"

Bei den Kindertheatertagen in Wiesbaden hat das Musiktheater LUPE den Publikumspreis, den KinderKulturKönig 2019, gewonnen. 

weiterlesen ...

Die Vielen!!!!

KUNST SCHAFFT EINEN RAUM ZUR VERÄNDERUNG DER WELT
Das Musiktheater LUPE unterstützt die Kampagne „Die Erklärung der Vielen“
www.dievielen.de.

weiterlesen ...

Zaunkönig - KinderMusikTheater Festival auf dem Lande

Für das neue Kinder-MusikTheater-Festival ist der Zaunkönig ein Symbol für Nachbarschaft, Toleranz, Integration und Begegnung mit dem Anderssein – und auch ein Blick über den Zaun der Genres »Musik« und »Theater«.

weiterlesen ...

Premiere am 1. Juni 2019

Am 1. Juni ist die Premiere des50er Jahre Theaterprojekts "Nahtzeit" am Piesberg!

Mit Theater - Tanz - Musik - Videoinstallation und einer Zeitreise in die sogenannte "Wirtschaftswunderzeit" ...

weiterlesen ...

Wolle und Gack - der Film

In Zusammenarbeit mit den "Etagen" und dem "Drehteam" haben wir einen witzig animierten Kurzspielfilm zu "Wolle und Gack" gedreht. Schon bald wird er zu sehen sein!

weiterlesen ...

Wolle und Gack - Das Buch

Die Geschichte von "Wolle und Gack" ist als liebevoll gezeichnetes Kinderbuch erschienen und bei uns erhältlich.

weiterlesen ...




Termine


Terminanfrage bitte an unser Büro (0541-9619521) oder per Mail info@musik­theaterlupe.de

01. 06. 2019 · 19:00 Uhr
Osnabrück, Piesberger Gesellschaftshaus (Beginn)
"Nahtzeit" Premiere! - Ortsbespielung an Piesberger Originalschauplätzen

Glückaufstraße 1
49090 Osnabrück

---------------------------------------------------

14. 06. 2019 · 19:00 Uhr
Osnabrück, Piesberger Gesellschaftshaus (Beginn)
"Nahtzeit" - Ortsbespielung an Piesberger Originalschauplätzen

Glückaufstraße 1
49090 Osnabrück

---------------------------------------------------

15. 06. 2019 · 19:00 Uhr
Osnabrück, Piesberger Gesellschaftshaus (Beginn)
"Nahtzeit" - Ortsbespielung an Piesberger Originalschauplätzen

Glückaufstraße 1
49090 Osnabrück

---------------------------------------------------

17. 06. 2019 · 9:15 und 10:45 Uhr
40. Goslarer Tage der Kleinkunst, Kulturkraftwerk Harz Energie
Wolle und Gack arabisch/deutsch

Hildesheimer Straße 21

38640 Goslar

---------------------------------------------------

18. 06. 2019 · 9:15 und 10:45 Uhr
40. Goslarer Tage der Kleinkunst, Kulturkraftwerk Harz Energie
Wolle und Gack arabisch/deutsch

Hildesheimer Straße 21

38640 Goslar

---------------------------------------------------

21. 06. 2019 · 19:00 Uhr
Osnabrück, Piesberger Gesellschaftshaus (Beginn)
"Nahtzeit" - Ortsbespielung an Piesberger Originalschauplätzen

Glückaufstraße 1
49090 Osnabrück

---------------------------------------------------

22. 06. 2019 · 19:00 Uhr
Osnabrück, Piesberger Gesellschaftshaus (Beginn)
"Nahtzeit" - Ortsbespielung an Piesberger Originalschauplätzen

Glückaufstraße 1
49090 Osnabrück

---------------------------------------------------

23. 06. 2019 · 16:00 Uhr
Ostercappeln, Veranstaltungszentrum Schwagstorf
Wolle und Gack im Rahmen des Kinder-Musiktheater-Festivals "Zaunkönig"

Mühlenstraße 14
49179 Ostercappeln

---------------------------------------------------

29. 06. 2019 · 15:00 Uhr
Lüdenscheid, Erwin-Welke-Schule
Wolle und Gack

Fuelbecker Straße 45
58513 Lüdenscheid

---------------------------------------------------

02. 07. 2019 · 15:30 Uhr
Westerkappeln, Aula der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln
Wolle im Wasser

Osnabrücker Straße 25
49492 Westerkappen

---------------------------------------------------

05. 08. 2019 - 10. 08. 2019
Herrenberg,
Musiktheaterprojekt "Thymus und die Flottmannbande"

71083 Herrenberg

---------------------------------------------------

11. 08. 2019
Osnabrück, Piesberger Gesellschaftshaus
Wolle im Wasser

Glückaufstraße 1
49090 Osnabrück

---------------------------------------------------

23. 08. 2019 · 19:00 Uhr
Osnabrück, Piesberger Gesellschaftshaus (Beginn)
"Nahtzeit" - Ortsbespielung an Piesberger Originalschauplätzen

Glückaufstraße 1
49090 Osnabrück

---------------------------------------------------

24. 08. 2019 · 19:00 Uhr
Osnabrück, Piesberger Gesellschaftshaus (Beginn)
"Nahtzeit" - Ortsbespielung an Piesberger Originalschauplätzen

Glückaufstraße 1
49090 Osnabrück

---------------------------------------------------

04. 09. 2019 · 15:30 Uhr
Dornburg-Frickhofen, Bürgerhaus
Wolle und Gack

Marktstraße 2
65599 Dornburg-Frickhofen

---------------------------------------------------

10. 09. 2019 · 15:00 Uhr
Ennigerloh, Alte Brennerei
Wolle und Gack

Liebfrauenstraße 6
59320 Ennigerloh

---------------------------------------------------

19. 09. 2019 - 19. 09. 2019 · 15:30 Uhr
Mettingen, Schultenhof
Einmal Sansibar und zurück

Burgstraße
49497 Mettingen

---------------------------------------------------

06. 12. 2019 · 9:30 Uhr
Braunschweig, Kulturpunkt West
Wolff und Weihnachtsstern

Ludwig-Winter-Straße 4
38120 Braunschweig

---------------------------------------------------

08. 12. 2019 · 15:00 Uhr
Recklinghausen, Ruhrfestspielhaus
Wolff und Weihnachtsstern

Otto-Burrmeister-Allee 1
45657 Recklinghausen

---------------------------------------------------

10. 12. 2019 · 15:00 Uhr
Ennigerloh, Alte Brennerei
Wolff und Weihnachtsstern

Liebfrauenstraße 6
59320 Ennigerloh

---------------------------------------------------

11. 12. 2019 · 15:00 Uhr
Limburg an der Lahn, Jugendfreizeitstätte
Wolff und Weihnachtsstern

Bahnhofstraße 1
65549 Limburg

---------------------------------------------------

12. 12. 2019 · 9:00 und 11:00 Uhr
Löningen, Forum Hasetal
Einmal Sansibar und zurück

Ringstraße 2
49624 Löningen

---------------------------------------------------

15. 12. 2019 · 15:00 Uhr
Haselünne, Kulturkino Hasetor
Wolff und Weihnachtsstern

Hasestraße 22
49740 Haselünne

---------------------------------------------------

21. 12. 2019 · 15:00 und 17:00 Uhr
Cloppenburg, Rote Schule
Wolff und Weihnachtsstern

Eschstraße 33
49661 Cloppenburg

---------------------------------------------------

22. 12. 2019 · 15:00 Uhr
Cloppenburg, Rote Schule
Wolff und Weihnachtsstern

Eschstraße 33
49661 Cloppenburg

---------------------------------------------------





So können Sie
uns erreichen




Telefonisch

erreichen Sie uns verlässlich montags und mittwochs von 9 - 13 Uhr oft auch zu anderen Zeiten.
(Telefon +49-541-9619521)

Per Email

mit ihrem eigenen Emailprogramm
Klicken Sie einfach auf die Email-Adresse:
info@musiktheaterlupe.de
.

Postalisch

Musiktheater Lupe
Am Pyer Ding 2
D-49090 Osnabrück.