IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ

Leitung, Regie und Text: Katrin Orth

Dramaturgie, Musik Ralf Siebenand

Videokunst: Thorsten Alich

Mit Tine Schoch, Sissi Zängerle, Ahmad Kiki, Günter Gall, Roman Metzner

und mit über 50 weiteren Mitwirkenden!

 


Ein Projekt des BürgerInnenverein Katharinenviertel e.V

 

gefördert durch:

Landesverband Soziokultur Niedersachsen e.V.
Stadt Osnabrück
Sparkassenstiftung Osnabrück Stadt
Landschaftsverband Osnabrücker Land e.V.



Farbwechsel


Farbwechsel

- Theater mitten im Katharinenviertel

 

"Farbwechsel" erzählt große und kleine Geschichten über das Leben im Osnabrücker Katharinenviertel der 1920er Jahre. Inmitten von Inflation, politischem Umbruch und den ‚Goldenen Zwanzigern‘ erhalten Sie an Originalschauplätzen bisher verborgen gebliebene Einblicke in das Leben und die Atmosphäre im Viertel vor 100 Jahren.

Mit Schauspiel, Musik, Videoinstallationen und Tanz.

 

Termine: 18.-20.09.2020 und 25.-27.09.2020, jeweils ab 18:30 Uhr

Eintritt: 20,- Euro +3,- € VVK / mit KUKUK 1 Euro

Alle Veranstaltungen sind ausverkauf!!!

"Farbwechsel" ist eine Draußen- Veranstaltung, die an unterschiedlichen Orten im Katharinenviertel stattfindet. Bitte bringen Sie wetterfeste Kleidung, eine Mund-Nase-Bedeckung für Wegesituationen und wenn möglich einen eigenen Klappstuhl mit.
Wir versuchen, die Veranstaltung nach Möglichkeit auch bei "Herbstwetter" durchzuführen. Sollte eine Veranstaltung wider erwarten nicht stattfinden können, bitten wir Sie, von der Erstattung des Eintrittsgeldes abzusehen. Sie unterstützen die Kulturarbeit im Viertel.




Zurück zur Übersicht »