IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ

Künstlerische Leitung, Regie und Text: Katrin Orth

Projektleitung: Ralf Siebenand / Produktionsassistenz: Louisa Peters

Videokunst: Thorsten Alich

Mit Tine Schoch, Sissi Zängerle, Carsten Steuwer, Ahmad Kiki, Günter Gall, Roman Metzner, Louisa Peters, Gerlinde Hegerfeld, Frank Milius, Tammo Kunde, Anouk Klick, Hiltrud Borgelt, Amelie Sökeland, Rosa Rohde, Jan Grewe, Michael Bünte, Manfred Kepura, Michael Przewodknik, Christian Anchante, Christine Grewe, Paul Günzel, Luise Luikhus, Marla Günzel, Merle Kunde, Lea Hagen, Jutta Sajovitz, Marina Pister, Ria Papke, Heinz Niemann, Gitta Beering, Sonja Köhne, Gunhild Diekmann, Jörg Artmann, Larissa Glüsenkamp, Sabine Durmaz, Daria Pister, Marlene van Wyllik, Charlize Harting, Nelly Rölker, Barbara zum Heu, Kerstin Maletz, Christiane van Wyllik, Anouk Landvogt, Roman Metzner, Bry Kotzke, Anne Kiso, Frauke Licht und den Tänzer*innen von "Lucky Lindys".

Technik: Menzi (Hans Jürgen) Thünemann, Nico Stallkamp, Henning Bartke / Ausstattung: Karin Bussmann, Barbara zum Heu, Jutta Sajovitz / Kostümberatung: Elisabeth Köll (1000 Dank an die Probebühne für das Verleihen und Verschenken von Kostümen!) / Szenenbetreuung: Sandra Schwarzmann, Klara Pankoke, Jessica Linke / Catering: Sabine Walter / Maske: Lars Barlag

Dank an die Anwohner*innen, die die Spielstätten zur Verfügung gestellt haben! An Martina Sellmeyer, die Butterkeksler*innen, die Geschichtenerzähler*nnen und Bücher-Verleiher*innen! Und ganz besonders an die "Guides", die sich vor allem aus MItgliedern des Vereins der Bürgerinnen und Bürger des Katharinenviertels zusammen setzten! 

 


DIE VORSTELLUNGEN SIND AUSVERKAUFT!

Ein Projekt des BürgerInnenverein Katharinenviertel e.V

 

gefördert durch:

Landesverband Soziokultur Niedersachsen e.V.
Stadt Osnabrück
Sparkassenstiftung Osnabrück Stadt
Landschaftsverband Osnabrücker Land e.V.



Farbwechsel


Farbwechsel - Eine Ortsbespielung an Originalspielplätzen im Katharinenviertel in Osnabrück über die 20er Jahre

Die V0rstellungen am 2.,9. und 10 Juli 2021 sind ausverkauft! 

Farbwechsel

- Theater mitten im Katharinenviertel

"Farbwechsel" erzählt große und kleine Geschichten von Menschen verschiedenster Herkunft und Religionen und mit unterschiedlichstem sozialen Status in der "Weststadt". Inmitten großer politischer Umbrüche und Entwicklungen in den sogenannten "Goldenen Zwanzigern" bemühten Bürgerinnen und Bürger sich trotz Inflation und zunehmendem Antisemitismus, ihre Existenzen zu sichern und ein ganz normales Leben zu führen. Aber auch in Osnabrück gab es selbstbewusste Frauen, die in die Politik gingen und beruflich verantwortungsvolle Posten übernahmen, jüdische junge Zionisten, die sich organisierten, Menschen die rebellierten und sich nicht mit dem Scheitern der Demokratie und der zunehmenden Machtübernahme der Nationalsozialisten abfinden wollten. Und viele, die dem "Lauf der Dinge" nichts entgegenstellten weil sie nicht konnten oder wollten - viele die davon profiitierten und viele Verfolgte und Unterdrückte.

Auftakt von Farbwechsel war der Aufruf an Anwohner*innen, sich mit der Geschichte ihrer Wohnungen und Häuser zu befassen und Unerzähltes aus den 20er Jahren auszugraben. Aufgrund der Pandemie gab es nur ein präsentes Treffen im Cafe "Herr von Butterkeks" , bei dem Geschichten ausgetauscht und Fragen gestellt wurden. Die anschließende Recherche bestand aus Einzelgesprächen, aus der Beratung durch Historiker*innen und Mitglieder des Bürgervereins und das Lesen unterschiedlicher Literatur. Diese bildeten eine gute Grundlage, um die "vertuschten Geschichten"  innerhalb von "Farbwechsel" zu erzählen. 

Mit Schauspiel, Musik, Videoinstallationen und Tanz.

Im September 2020 mussten 2 Vorstellungen abgesagt werden. Viele Besucher*innen, die sich bereits Karten gekauft hatten, haben auf die Rückerstattung dieser verzichtet! Dafür bedanken wir uns auch im Namen der Bürgerinnen und Bürgervereins Katharinenviertel e.V. ganz herzlich! In diesen Zeiten war das eine besondere Unterstützung der Kulturschaffenden!

Neue Termine: 2.7.21 und am 9.+10.7.21, jeweils ab 18:30 Uhr

Die Vorstellungen sind ausverkauft, es gibt keine Karten mehr an der Abendkasse!

"Farbwechsel" ist eine Draußen- Veranstaltung, die an unterschiedlichen Orten im Katharinenviertel stattfindet. Bitte bringen Sie wetterfeste Kleidung, eine Mund-Nase-Bedeckung für Wegesituationen und wenn möglich einen eigenen Klappstuhl mit.




Zurück zur Übersicht »